Das SXT Velox ist das erste Pedelec in unserer Produktpalette. Die Besonderheit des SXT Velox ist der High-End Rahmen aus einer Magnesium-Legierung welcher aus einem Guss besteht – ohne jegliche Verbindungsstellen oder Schweissnähte, was den Rahmen extrem stabil und widerstandsfähig macht.

Das E-Bike ist mit nur wenigen Handgriffen faltbar und lässt sich so schnell und einfach auf extrem kompakte Maße reduzieren. Direkt neben dem Faltmechanismus, sitzt ebenfalls das Akkufach in welchem der 36V Lithium Ionen Akku ausgerüstet mit High-End 18650 LG Zellen fest und diebstahlgeschützt untergebracht ist. Der Akku selbst sitzt in einem hochwertigen Aluminiumgehäuse und ist nach dem Entsichern per mitgeliefertem Schlüssel im Handumdrehen am angebrachten Tragegriff entnehmbar. Die Ladezeit des Akkus mit dem mitgelieferten 2A Ladegerät beträgt 2,5 Stunden. Die Reichweite beträgt im Pedelec Modus im Eco Betrieb bis zu 65 km bei einer Motorunterstützung bis max. 25 km/h.

Der bürstenlose Nabenmotor besitzt eine Motorleistung von 250W und ein Drehmoment von 12 Nm und kann in 3 unterschiedlichen Stufen angesteuert werden – ein Sport / Normal und Eco Modus um so energiesparend als möglich unterwegs sein zu können, oder um bei Bedarf Zugriff auf die volle Motorleistung zu haben, wie Sie etwa beim Bewältigen von Steigungen benötigt wird.

Das SXT Velox besitzt eine Dämpfung am Hinterrad, welche zusammen mit den 16 Zoll Luftreifen ein angenehmes Fahrgefühl gewährleisten. Mit im Lieferumfang enthalten ist ein LED Vorder- sowie Rücklicht. Der ergonomisch geformte Sattel ist höhenverstellbar und verlängerte Sattelstangen sowie eine andere Übersetzung für das vordere Ritzel, an welchem die Pedale sitzen, sind optional erhältlich, um die Tretfrequenz bei höheren Geschwindigkeiten falls gewünscht anpassen zu können.

Am Lenker angebracht befindet sich die Bedieneinheit mit einem LCD Display, an welchem der Akkustand, die aktuelle Geschwindigkeit, die Fahrtstrecke sowie die unterschiedlichen Geschwindigkeitsmodi bequem ablesbar sind und eingestellt werden können.

Das Gewicht des SXT Velox beträgt inkl. Akku 18,9 kg und ist geeignet für eine Zuladung von bis zu 120 Kg. Aufgrund der Pedelec Spezifikationen ist das SXT Velox für die Benutzung im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und kann entsprechend verwendet werden.

Die Lieferung erfolgt inklusive Schutzbleche vorne und hinten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten:

STVZO zugelassen  ja
Max. Reichweite  60 km
Max. Geschwindigkeit  25 km/h
Motorleistung  250 W

Steigfähigkeit  > 15°
Antriebsart  Nabenmotor
Akkutyp  36V 5,2 Ah (187,2 Wh) Li Ion
Akku zum Laden entnehmbar  ja
Zellentyp  18650
Ladezeit  3 Stunden
Ladezyklen  800-1000

Geschwindigkeitsstufen  high / normal / Eco
Max. Zuladung  120 kg
Länge, Breite, Höhe  135 x 58 x 103 cm
Länge, Breite, Höhe (gefaltet)  77 x 43 x 64 cm

Gewicht (inkl. Akku) in kg  18,9 kg
Gewicht Akkupack  1,3 kg
Federung  Zentralstoßdämpfer hinten
Bremssystem  Scheibenbremsen
Bereifung  16″ x 1,95 Luftreifen

IP Schutzklasse  54
Fahrzeugrahmen  Magnesium-Legierung
Lenkerhöhe  103 cm
Sitzhöhe  76 – 92 cm
Radstand  95 cm

Lieferumfang  SXT Velox, Ladegerät, Handbuch, Rücklicht, Schutzbleche

Beleuchtung  LED
Faltbar  ja
Betriebsspannung  36V

Farbe

schwarz, weiss

1 Bewertung für SXT Velox (Klapp-Bike)

  1. rhoepperle

    Ich nutze das Velox Pedelec seit 4 Monaten. Insgesamtn bin ich sehr zufrieden. Die Akku- Restenergieanzeige ist sehr ungenau (Anzeige z.B. Berg hoch 50%, Berg runter 90%), Das Frontlicht ist sehr gut, das Rücklicht wird leider nicht über den Fahrzeugakku versorgt sondern über USB, der Akku hält aber viele Stunden. Das Gewicht ist mit 18kg und Dank Magnesiumrahmen relativ gering. Auch meine Frau kann das Bike gut in den Kofferraum legen. Wenn man die Sattelstange rauszieht wirkt das Velox sehr klein im Kofferraum. Die Bremsen sind sehr gut, die Reichweite beträgt realistisch max. 15 km in Stufe 3 (25km/h). Mittreten kann man bis max. 20-22km/h, da die Übersetzung nicht mehr hergibt. Ein zweiter Gang wäre ideal. Das Velox fährt trotzdem ca. 25km/h da der Motor voll anschiebt auch wenn man langsam leer mit tretet. Es läuft dann wie ein Mofa, nur leiser. Der Sattel reicht für Personen bis max. 180cm. Eine längere Sattelstütze würde ich mir wünschen. Man sitzt aber auch mit 180cm Körpergröße noch relativ gut und sicher auf dem Bike, also nicht verkrampft und eingequetscht. Der Lenker ist breit genug und liegt gut in der Hand. Durch die relativ großen 16 Zoll Luftreifen rollt das Bike gut ab, die Federung hinten ist etwas spürbar, aber für Geländefahrten ist es eher nicht geeignet. Die Verarbeitungsqualität ist gut, die Ladezeit mit ca. 3,5 Std. o.k., der Akku könnte etwas stärker sein, aber es reicht und das Gewicht soll ja auch nicht höher sein. Das Velox lässt sich sehr einfach zusammen klappen. Die Mechanik ist sehr stabil und ich liebe den kleinen aber sehr stabilen Seitenständer. Alles in allem ein gutes leichtes Pedelec das meiner Meinung nach einzigartig ist.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.